Ausstellung „Hitler und die Deutschen – Volksgemeinschaft und Verbrechen“ in Berlin

Ab Freitag, den 15. Oktober beginnt in Berlin eine Ausstellung, die das Verhältnis der Deutschen zu Hitler beleuchtet und die Frage stellt, warum soviele Deutsche (die nach 1945 davon nichts mehr wissen wollten) Hitler bereitwillig und unterstützend folgten.
Die Ausstellung kann man im Deutschen Historischen Museum in Berlin bis zum 6. Februar 2011 besuchen.
In dem Zusammenhang empfehle ich zwei Bücher die sich mit dem Thema beschäftigen, was Deutsche damals über die Ermordung der Juden wussten bzw. wissen konnten.
1. Die Deutschen und der Holocaust: Was niemand wissen wollte, aber jeder wissen konnte von Bernward Dörner
und 2. „Davon haben wir nichts gewusst!“: Die Deutschen und die Judenverfolgung 1933-1945 von Peter Longerich.

2 Antworten to “Ausstellung „Hitler und die Deutschen – Volksgemeinschaft und Verbrechen“ in Berlin”

  1. Chawa Says:

    Ja beide Bücher sind sehr gut.
    Ich würde dir aber gern noch ein weiteres empfehlen:
    Ns-Täter in der deutschen Gesellschaft
    http://www.amazon.de/NS-T%C3%A4ter-deutschen-Gesellschaft-Joachim-Perels/dp/3930345374

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: