Sidra Tzaw

Der Schabbes vor Pessach wird Schabbat haGadol (der große Schabbat) genannt. An diesem Schabbat wird uns in der Haftara mitgeteilt, dass HaSchem uns den Propheten Elijahu schicken wird, der auch an den Sederabenden eine Rolle spielt. An diesem Schabbat bereiten wie uns ernsthaft auf Pessach vor.
Mit dem Auszug aus Ägypten begann die Geschichte des jüdischen Volkes.

Zum Wochenabschnitt:

Friedensopfer

Es gibt drei Arten von Friedensopfern: Todah – Dank; Neder – Gelübde, Nedawah – freiwillige Gabe.

Schabbat Schalom!

2 Antworten to “Sidra Tzaw”

  1. noajerusalem Says:

    Liebe Yael,
    ein gesegnetes Pessachfest fuer dich und deine Familie. Vielen Dank fuer deinen unzaehligen Beitraege und Kommentare und auch fuer die Eroeffnung deines eigenen Blogs.
    Ganz liebe Gruesse aus Jerusalem!!!
    von Noa

  2. yael1 Says:

    Liebe Noa,

    ich wünsche dir auch ein koscheres und frohes Pessach. Besonders wo es dein erstes Pessachfest nach der Aliyah ist.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: